TEST

Presse



Radiosendung NDR 1 Niedersachsen bei Tapir:



Testergebnisse

Die Sendung tr€nds hat für Sie vier verschiedene schwarze Schuhcremes getestet.  
Sendung vom 01. November 2000, 19.00 bis 19.30 im hessen fernsehen.  

UnsereTestprodukte: Erdal, Brillant von Solitär, Tapir und Mephisto. Tapir ist übrigens die einzige Schuhcreme die aus natürlichen Stoffen besteht. Wir wollten wissen, wie wasserabweisend die Cremes sind, wie viel Glanz sie bringen und wie gut die Farbdeckung ist. Unser Testmaterial: Ein Stück Schuhleder, das strapaziert, durchnässt und abgeschliffen wurde.

Test 1: Die Wasserbeständigkeit. Wir wollen wissen, mit welcher Creme wird das Leder am besten vor Wasser geschützt. (Je schneller Feuchtigkeit ins Leder eindringt, desto schlechterdie Creme). Dazu haben wir unser Leder mit den vier Testcremes behandelt und nach zehn Minuten Einwirkung mit einem Tropfen Wasser versehen. Das Ergebnis:   Schuhcreme Wassertest   Zeit, in der das Wasser ins Leder einzog: Brillant von Solitär    4 Sekunden Erdal   16 Sekunden Mephisto  60 Sekunden Tapir  60 Sekunden   Fazit: In punkto Wasserbeständigkeit haben die Schuhcreme Tapir und Mephisto am besten abgeschnitten.

Test 2: Die Glanzprobe. Wir wollen wissen, welche Creme bringt dem Leder den besten Glanz? Die vier mit unseren Testprodukten behandelten Stellen werden dafür 100 Mal gebürstet. Das Ergebnis: Am meisten glänzt die Fläche, auf der die Schuhcreme Tapir aufgetragen wurde.

Test 3: Die Farbabdeckung. Wir wollen wissen, welche Schuhcreme deckt Kratzer und Abnutzungserscheinungen am besten ab. Dazu kratzen wir die Oberfläche unseres Testleders auf. Danach werden unsere vier Testkandidaten auf das Leder aufgetragen. Das Ergebnis: Nur auf den Stellen, wo die Schuhcreme Mephisto aufgetragen wurde, sind alle Lederkratzer optisch verschwunden. Fazit: Testverlierer sind Erdal und Brillant von Solitär, da Sie in allen Tests am schlechtesten abgeschnitten haben. Da Brillant teurer ist als Erdal, rutscht es in der Nominierung auf Platz 4. Unsere Testsieger sind Tapir und Mephisto. Im Preis-Leistungsverhältnis schneidet Tapir allerdings besser ab, da es bei gleicher Leistung günstiger ist als die schwarze Schuhcreme von Mephisto.     

Tapir ist der derzeit einzige deutsche Anbieter eines Komplettprogramms "ökologischer" Lederpflegemittel. Aus der Waschküchenproduktion von 1984 ist mittlerweile ein kleiner Manufakturbetrieb geworden. Aufgrund der geringen Mitarbeiterzahl erfolgt keine Bewertung in den Untersuchungsfeldern Arbeitnehmerinteressen, Frauenförderung und Behinderteninteressen.   Was uns aufgefallen ist: Tapir hat sich als ein - gemessen an der Unternehmensgröße - ungewöhnlich informationsoffenes Unternehmen präsentiert. Die Verbraucherinteressen werden umfassend berücksichtigt. Auch die Interessen der Arbeitnehmer hat das Unternehmen fest im Blick. Nicht zuletzt demonstriert das Umweltengagement des kleinen Tapirs die Möglichkeiten auch kleiner Unternehmen in diesem Bereich: Über den Produktbereich hinaus wurden spürbar Umweltentlastungen erzielt. Das Unternehmen steht auf der Positivliste des deutschen Tierschutzbundes. Tapir unterstützt mit dem Aufbau einer Werkstatt für Schuhlöffel ein Projekt mit Lepra-Kranken in Nepal.   1995 wurden einige Firmen unter dem Motto Kosmetik, Körperpflege und Waschmittel geprüft. Unter anderem auch unsere Firma Tapir. Die Testergebnisse sind im Buch "Der Unternehmenstester"von rororo nachzulesen.  

Anschrift 
Allerbachstr.28/29 
37586 Dassel-Amelsen

Telefon/Fax 
Tel.:05562/9402-30 
Fax:05562/9402-31

Die Bewertung des Unternehmensverhaltens Informationsoffenheit gut Verbraucherinteressen  sehr gut Umweltengagement gut Besonderheit  keine Tierversuche; keine Gentechnologie; besonders Dritte Welt-Engagement.

Zurück
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren