Lederöl

1. Pflegeschritt

Das Leder mit einem weichen Baumwolltuch oder dem Tapir Poliertuch von Staub befreien. Sie können hierfür auch die feine Tapir Hochglanzbürste mit Ziegenhaar benutzen.

Die Tapir Lederölflasche vor Gebrauch kräftig schütteln.


2. Pflegeschritt

Tapir Lederöl dünn mit einem Baumwolltuch oder dem Tapir Poliertuch gleichmäßig auftragen und intensiv in das Leder einmassieren. Überschüssiges Öl mit einem Tapir Poliertuch oder saugfähigen Baumwolltuch aufnehmen.


3. Pflegeschritt

Das Leder einige Minuten trocknen lassen.
Das so mit Tapir Lederöl regelmäßig behandelte Leder bleibt weich und geschmeidig.