Lederimprägnierung

Die Tapir Imprägnierung für Velours-, Nubuk- u. Wildlederschuhe ist stark wasserabweisend und hat eine leicht reinigende Wirkung.

Die Schuhe bei Verschmutzung vor dem Einsprühen mit Wasser und evtl. einer milden Pflanzenseife reinigen. Nach dem Trocknen die Lederimprägnierung im Abstand von ca. 20-30 cm auf das Leder sprühen. Das Sprühbild ist nicht immer gleichmäßig und bildet Tröpfchen.

Diese Tröpfchen bitte sofort mit einer kleinen Tapir Auftragsbürste oder der Tapir Glanzbürste gleichmäßig auf dem Leder verteilen und eine kurze Zeit trocknen lassen. Danach das Leder mit der Tapir Wildledermessingbürste oder einem Moosgummi aufrauhen. Dabei in einer Richtung arbeiten.

Achtung:
Ein leichtes Nachdunkeln der Leder ist möglich, deshalb bei empfindlichem Leder eine Farbprobe machen.

Inhaltsstoffe:

Lanolin, pflanzliches Stearin, natürliche Lösungsmittel, Salmiakgeist, Wasser.

Besuchen Sie auch unseren Online-Shop...